E-Mail-Beratung

Unter bestimmten Umständen, wie etwa bei:

  • grosser räumlicher Entfernung
  • Terminproblemen
  • Krankheit oder Behinderung
  • Anbahnung einer persönlichen Beratung oder Therapie

kann eine Kontaktaufnahme per E-Mail sinnvoll oder die einzige Möglichkeit sein, um professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Grundsätzlich kann eine Beratung per E-Mail eine notwendige psychotherapeutische Massnahme und den persönlichen Kontakt zu einer psychologischen oder ärztlichen Fachkraft nicht ersetzen. Die Intensität und Direktheit bei einem persönlichen Kontakt fehlen, so dass es sich hier um eine begrenzte Form der Kommunikation handelt….

Weiter lesen...
  • Die Beratungsleistungen per E-Mail werden insofern nach bestem Wissen und Gewissen aufgrund professioneller Erfahrung mit grosser Sorgfalt erbracht und unter Ausschluss von jedweden Regressansprüchen angeboten. Ein Abbruch der angebotenen Beratung ist gerechtfertigt, wenn aufgrund der vorliegenden Informationen eine ärztliche oder psychotherapeutische Hilfe indiziert erscheint.
  • Nicht bearbeitet werden Anfragen, die auf gewalttätige, nationalistische oder pornographische Inhalte schliessen lassen.
  • Es gelten dieselben Datenschutzbedingungen wie bei persönlicher psychologischer Beratung und Therapie.

Wenn Sie an einer E-Mail-Beratung interessiert sind, nehmen Sie gerne Kontakt über meine E-Mail-Adresse anke.schlaeppi@bluewin.ch mit mir auf. Sie erhalten dann weitere Informationen zum Ablauf und den Konditionen.