Arbeitsweise

Der einzelne Mensch wird sowohl von inneren als auch äusseren Bedingungen beeinflusst. Darum ist es für meine Arbeit mit den Menschen, die zu mir in die Praxis kommen, wichtig, verschiedene Ebenen unter Einbezug des Situations- und Lebenskontextes und der individuellen Verhaltensweisen gemeinsam zu betrachten und zu analysieren – diese Ebenen sind die biologische, die rationale, die emotionale, die körperliche und die spirituelle.

Auf dem Hintergrund der Verhaltenstherapie integriere ich verschiedene Methoden und Ansätze, die auf den jeweiligen Menschen mit seinen Ressourcen, seiner Problematik und seiner Persönlichkeit abgestimmt sind. Dieses Herangehen gilt sowohl in der Beratung als auch in der Psychotherapie.

Es geht vor allem darum, Impulse zur Selbstregulierung zu geben und deshalb: Nur so viel Beratung und Therapie wie nötig und nicht so viel wie möglich!